Internationale Erfahrungen:

Lernen Sie unsere Projekte kennen

EWR Netz GmbH / Deutschland

DESIGNETZ

Innovative Regelungskonzepte und Betriebsweisen sind für einen kosteneffizienten Verteilnetzausbau nötig. Energynautics analysiert die Auswirkungen und erarbeitet eine Umsetzung im Sinne des BDEW Ampelkonzepts.

mehr erfahren
Agora Energiewende, Deutschland

Innovative Netze-Toolbox

Der Netzausbau ist eine wichtige Flexibilitätsoption für die Integration Erneuerbarer Energien: Wir zeigen, welche Optimierungsmöglichkeiten für eine optimale Ausnutzung der Stromnetze bei hohen Erneuerbaren-Energien-Anteilen bestehen.

mehr erfahren
Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz, Deutschland

Verteilnetzstudie
Rheinland-Pfalz

100% Erneuerbare Energien bis 2030, so das Ziel der Landesregierung. Wir zeigen auf, was das für die Verteilnetze in RLP bedeutet und welchen Beitrag Smart-Grids leisten können.

mehr erfahren
Energinet.dk, Dänemark

Cell Controller Projekt

Entwicklung und Test eines universellen highend Smart-Grid-Reglers. Das Highlight: Vollständig autonomer Inselbetrieb des Verteilnetzes nur mit dezentralen Erzeugungsanlagen.

mehr erfahren
Gefördert durch: Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, Deutschland

Snoopi – Smart Network Control with PV

PV Batteriesysteme können mehr, als nur den Eigenverbrauch zu optimieren: Mit unserem Regler stabilisieren wir die Spannung und ebnen so den Weg für eine höhere PV-Penetration.

mehr erfahren
Interamerikanische Entwicklungsbank / El Ministerio de Ambiente y Energía de Costa Rica (MINAE)

Netzintegrationsstudie Costa Rica

100% Erneuerbar Energien schon heute: Hervorragende Standorte für Wind-, Sonnen- und Wasserkraft machen es möglich. Wir zeigen, wie das System dafür fit gemacht werden muss.

mehr erfahren
Greenpeace International, Niederlande

Europäische Netzstudie 2030/2050

100% erneuerbare Energien in 2050? Im Auftrag von Greenpeace zeigen wir, wie das europäische Netz optimal gestaltet werden sollte, um das Energy [R]evolution Szenario zu verwirklichen.

mehr erfahren
Weltbank/Versorgungsunternehmen Seychellen

Netzintegrationsstudie Seychellen

Erneuerbare Energien auf Inseln bringen wirtschaftliche Vorteile aber auch große technische Herausforderungen: Wir zeigen, wie es auf den Seychellen optimal umgesetzt werden kann.

mehr erfahren
International Renewable Energy Agency (IRENA), Vereinigte Arabische Emirate

IRENA Grid Code Studie

In einer technischen Analyse zeigen wir, welche Aspekte bei der Erstellung von Netzanschlussregeln beachtet werden sollten, um einen sicheren Netzbetrieb mit erneuerbaren Energien zu erreichen.

mehr erfahren
VDMA, Deutschland

VDMA Studie zum
Verhalten von VKM bei Netzfehlern

Bei Spannungseinbruch müssen Verbrennungskraftmaschinen stabil am Netz verbleiben. Mit Hilfe von Modellen und Simulationen zeigen wir, welche Lösungen besonders vielversprechend sind.

mehr erfahren
Barbados Light & Power Company, Barbados

Barbados Grid Code Review

Das Ziel bis 2029: 29% erneuerbare Energien. Vor diesem Hintergrund hat Energynautics sich die Netzplanungs- und Netzbetriebsgrundsätze angesehen und wesentlich überarbeitet.

mehr erfahren
Weltbank / Philippinen

Leitfaden zur Integration variabler erneuerbarer Energien

Wie können volatile erneuerbare Energien ins Philippinische Stromnetz eingebunden werden? Ein von Energynautics verfasster Leitfaden zeigt dies!

mehr erfahren