PV Port & Store

Bis zum Jahr 2022 möchte Indien 40 GW Aufdach-Solaranlagen installieren. Um dieses Ziel zu unterstützen, entwickelte Energynautics ein standardisiertes und einfach zu installierendes PV- und Batterie-System. Das entwickelte PV Port System besteht aus Solarmodulen, einer Lithium-Batterie und einer intelligenten Steuerbox – dem snoopiXcontroller – zur Koordinierung der Stromflüsse. Das Lösungskonzept ist zugeschnitten auf indische Haushalte, welche durch häufige Stromausfälle, einem hohen Verbrauch am Abend und einem Rückspeiseverbot gekennzeichnet sind. Das PV Port System wurde mit folgenden Funktionen ausgestattet: Plug-and-Play (keine aufwändige Elektroinstallation), unterbrechungsfreie Stromversorgung von kritischen Lasten, keine Stromeinspeisung in das Stromnetz, Maximierung des Eigenverbrauchs, Reduzierung der hohen abendlichen Verbrauchsspitze und einer Lösung für „Protection Blinding“ (Aufrechterhaltung des Überstromschutzes auch bei Nutzung von Solarenergie).

Kunde:
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), India

Projektdauer:
2017 – 2018
Darstellung der Leistungsflüsse bei Maximierung des Eigenverbrauchs. Darstellung der Leistungsflüsse im Backup-Modus während eines Stromausfalls.