Grid-Code-Entwicklung:

Ob Analyse, Überarbeitung oder Neuerstellung: Wir sind Ihr kompetenter Partner für maßgeschneiderte Grid Codes

Grid Codes sind Richtlinien, die die technischen Fähigkeiten und das Verhalten der Akteure eines Stromsystems festlegen. Sie stellen damit ein essentielles Werkzeug zur sicheren Integration erneuerbarer Erzeugung dar. Um den optimalen Netzbetrieb zu sichern, müssen Grid Codes dem jeweiligen System angepasst und in regelmäßigen Abständen überarbeitet werden. Das möchten wir für Sie übernehmen – nutzen Sie unser Wissen!

Wir bieten Ihnen internationale Erfahrung mit technischen Regelwerken

Grid Codes bestehen oft aus einer Vielzahl von Dokumenten, die jeweils einen bestimmten Bereich des technischen Regelwerkes abdecken. In vielen Ländern bestehen sie aus gewachsenen Strukturen, die über die Jahre immer wieder angepasst wurden. Für die Erstellung und Überarbeitung von Grid Code-Dokumenten ist eine eingehende Analyse des betreffenden Systems und der technischen und ökonomischen Rahmenbedingungen notwendig. Maßgeblich ist dabei auch die erwartete Entwicklung des Ausbaus erneuerbarer Energien, um eine Fehlanpassung und damit mögliche schwerwiegende technische Probleme in der Zukunft zu vermeiden.

Wir sind die Experten für die Erstellung Ihres Grid Codes

Durch jahrelange Pionierarbeit bei der Integration erneuerbarer Energien in Netze und Strommärkte verfügt Energynautics über Expertenstatus. Wir führen Analysen kompetent durch, kommen zu den richtigen Schlussfolgerungen und erstellen tragfähige, maßgeschneiderte Grid Codes für unsere Kunden. Dabei haben wir nicht nur die aktuellen Bedingungen, sondern auch die zukünftige Entwicklung im Blick. Das zeigen wir beispielsweise in Projekten auf den Seychellen oder Barbados. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und lassen Sie uns gemeinsam den für Sie passenden Grid Code entwickeln.

Wir schaffen Synergieeffekte – damit Sie doppelt profitieren

Wir können aber noch mehr! Nutzen Sie Synergieeffekte und setzen Sie unsere Expertise auch für Ihre Netzintegrationsstudie ein. Diese ist oft zur Ersterstellung eines tragfähigen Grid Codes notwendig, um die relevanten Parameter des Systems zu ermitteln. Grid Code Compliance, die Überprüfung der Einhaltung der technischen Regeln, ist zudem besonders bei kleineren Netzbetreibern ein kritischer Punkt. Als Spezialist in der Modellentwicklung von Erzeugungsanlagen haben wir den direkten Einblick in die aktuellen Überprüfungsmechanismen, wovon Sie auch in der Grid-Code-Entwicklung profitieren. Energynautics liefert Ihnen damit das Rundum-Sorglos-Paket für alle Fragen der Netzintegration erneuerbarer Energien. Sprechen Sie uns an, wir finden auch für Sie die richtigen Antworten!

In Kürze
  • Fundierte Analyse, Entwicklung und Überarbeitung von Grid Codes
  • Internationale Erfahrung auch in Entwicklungsländern
  • Firmeninterne Synergien zu anderen Kompetenzfeldern

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Auswahl aus unserem Portfolio.

Weltbank/Versorgungsunternehmen Seychellen

Netzintegrationsstudie Seychellen

Erneuerbare Energien auf Inseln bringen wirtschaftliche Vorteile aber auch große technische Herausforderungen: Wir zeigen, wie es auf den Seychellen optimal umgesetzt werden kann.

mehr erfahren
Barbados Light & Power Company, Barbados

Barbados Grid Code Review

Das Ziel bis 2029: 29% erneuerbare Energien. Vor diesem Hintergrund hat Energynautics sich die Netzplanungs- und Netzbetriebsgrundsätze angesehen und wesentlich überarbeitet.

mehr erfahren
International Renewable Energy Agency (IRENA), Vereinigte Arabische Emirate

IRENA Grid Code Studie

In einer technischen Analyse zeigen wir, welche Aspekte bei der Erstellung von Netzanschlussregeln beachtet werden sollten, um einen sicheren Netzbetrieb mit erneuerbaren Energien zu erreichen.

mehr erfahren